Umgang mit schwierigen Mietern

[vc_row][vc_column][interactive_banner_2 banner_title=“Das erwartet Sie bei uns!“ banner_image=“id^2705|url^https://www.debkonplus.de/wp-content/uploads/2019/05/Projektreferenzen-Einblick-in-massgeschneiderte-Seminare.jpg|caption^null|alt^Projektreferenzen massgeschneiderter Seminare|title^Projektreferenzen Einblick in massgeschneiderte Seminare|description^null“ banner_style=“style5″ banner_min_height_op=“custom“ image_opacity=“1″ image_opacity_on_hover=“1″ banner_min=“350″ banner_title_font_size=“desktop:28px;“ banner_title_line_height=“desktop:35px;“][vc_custom_heading text=“Projektreferenzen“ font_container=“tag:h3|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“20″][vc_custom_heading text=“Ein Einblick in unsere Projekte“ font_container=“tag:h2|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“40″][vc_custom_heading text=“Training: Umgang mit schwierigen Mietern“ font_container=“tag:h1|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][vc_column_text]Eine bayrische Wohnungsbaugesellschaft beauftragte mich, die Hausmeister im Umgang mit schwierigen Mietern zu trainieren. Die Geschäftsführung hatte festgestellt, dass die Zahl der schriftlichen Beschwerden von Mietern und Eigentümern deutlich zunahm.

Gleichzeitig beschwerten sich die Mitarbeiter/innen, dass die Kunden extrem schnell unzufrieden und aggressiv im Verhalten wurden.

Im Rahmen der Auftragsklärung unterhielt ich mich sowohl mit den Führungskräften als auch mit den Hausmeistern vor Ort. Mir war es wichtig ein möglichst praxisnahes Bild der Situation aus verschiedenen Perspektiven zu erhalten.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][ultimate_spacer height=“40″][vc_custom_heading text=“Diese Themen waren den Hausmeistern wichtig:“ font_container=“tag:h3|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][vc_column_text]

  • Wie reagiere ich am besten als Hausmeister, wenn sich Mieter untereinander streiten?
  • Wie gehe ich mit aggressive Mietern um, die mich beleidigen, beschimpfen und zum Teil auch persönlich angehen? Was muss ich mir gefallen lassen? Wo setze ich eine Grenze?
  • Wie gehe ich mit Menschen anderer Kulturen um?
  • Wie kann ich mich im Griff behalten? Viele Mieter rufen an, weil der Wasserhahn tropft. Ich habe aber gerade ein Garagentor mit 15 Mietern, das sich nicht öffnen lässt.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][ultimate_spacer height=“40″][vc_custom_heading text=“Diese Themen waren der Geschäftsführung wichtig:“ font_container=“tag:h3|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][vc_column_text]

  • Wie wirken unsere Hausmeister auf Mieter und Eigentürmer wirklich? Der einzelne Hausmeister soll seine Art reflektieren.
  • Der Mitarbeiter überprüft die eigene Wortwahl und Formulierungen und eliminiert destruktive Wortwahl.
  • Er lernt die Mieter als Kunden zu betrachten und partnerschaftlich zu reden.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][ultimate_spacer height=“40″][vc_custom_heading text=“Die Methoden im Training:“ font_container=“tag:h3|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][vc_column_text]Methodisch war diese Aufgabe nicht ganz einfach zu lösen. Jeder von uns weiß, dass sich Hausmeister selten im Büro aufhalten. Dann haben sie natürlich viele Telefonate, aber auch viele persönliche Gespräche vor Ort und in den Mietwohnungen.

Also verzichtete ich für die Teilnehmer auf langes Sitzen, Folien, dicke Arbeitshefte und Frontalvortrag. Stattdessen: 2 Treffen von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Ein Häppchen Theorie, dann eine Video-Sequenz aus einer typischen Situation. Eine kleine Gruppenarbeit und wieder eine Simulation mit anschließender Analyse.[/vc_column_text][ultimate_spacer height=“40″][vc_custom_heading text=“Das Ergebnis:“ font_container=“tag:h3|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][vc_column_text]Jeder, der einmal ein Seminar besucht hat weiß wie euphorisch die Seminarteilnehmer sind, wenn wir von Rollenspielen reden. Im Nachgang sprechen mich viele an und sagen mir, dass sie die Art der Analyse (partnerschaftlich und mit Respekt) als sehr gut empfunden haben.

Auch selbst aktiv zu werden ist so wirksam, dass viele Teilnehmer von dem schnellen Seminarverlauf überrascht sind. Für die Zielgruppe Hausmeister habe ich mir deshalb vorgenommen, diese extrem interaktive Form (zum Teil nur Stehtische im Raum!) weiterhin zu verwenden.

Einige Hausmeister haben mich später gefragt, ob ich sie auch live begleiten könnte. Immer wieder eine tolle Erfahrung. Ich kann nur jedem Trainer empfehlen, diese Live-Begleitungen mitzumachen. Hier lernt nicht nur der Teilnehmer.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][ultimate_spacer height=“40″][vc_custom_heading text=“Hier einige Stimmen der Teilnehmer:“ font_container=“tag:h3|text_align:left|color:%23229b90″ use_theme_fonts=“yes“][ultimate_spacer height=“20″][vc_column_text]

  • Begeistert hat mich die Organisation, das Konflikthermometer und der passende Leitfaden für Konfliktgespräche
  • Mich haben die praktischen Beispiele überzeugt. Der Rahmen war prima und die Rollenspiele, obwohl ich diese nicht so gerne mache
  • Sehr gute Formulierungsbeispiele. Das Thermometer war prima. Die Zeit zu kurz. Und wir können mehr Rollenspiele machen
  • Ich kann jetzt die Konflikte besser einschätzen. Damit habe ich ein paar Tipps für die schwierigen Gespräche

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][ultimate_spacer height=“40″][vc_single_image image=“1103″ img_size=“150×250″ alignment=“right“][ultimate_spacer height=“20″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row]